458

Herbstfrüchte         hier die giftige Tollkirsche



Die Kirchengemeinde


Markbronn - Dietingen


heißt sie herzlich willkommen



Monatsspruch September


 Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur das der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder von Anfang noch Ende.(Prediger  3,11 L)



Jahreslosung für 2018


Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offenbarung 21,6b L)






Kirchenführung in Pappelau


In Ulm und Umgebung gibt es viele interessante Kirchen aus den unterschiedlichsten Zeiten zu entdecken.

Sie bergen eine Fülle von Bildern, Symbolen und Ge-schichten, die im Rahmen einer Führung
auf anregende Weise gemeinsam entdeckt und erschlossen werden können.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf Entdeckungstour in Kirchen in Ulm – um Ulm – um Ulm herum“  lädt die Kirchenpädagogin Carola Hoffmann-Richter Mitte September zu einer Kirchenführung ein.

Dieses Mal geht es unter dem Motto „Fünf starke Frauen“ in die neu renovierte evangelische Kirche in Pappelau.

Treffpunkt ist am Samstag, 15. September um 15.00 Uhr direkt bei der Kirche.
Termin: Samstag, 15.09.2018, 15.00 -16.30 Uhr
Ort: Ev. Kirche Pappelau
Referentin: Carola Hoffmann-Richter
Kosten: kostenfrei, um Spenden wird gebeten
Anmeldung: bis 13.09.2018 beim Veranstalter
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Alb-Donau mit Medienstelle
(EBAM) Ulm, Telefon 0731/9200024
E-Mail: bildungundmedien@hdbulm.de




ERNTEDANK-GABEN

Auch in diesem Jahr bitten wir um Gaben für unseren Erntedank-Altar.

In Markbronn und Dietingen sammeln die KonfirmandInnen die Erntegaben am Freitag, 05. Oktober, ab 15.00 Uhr bei Ihnen am Haus ein.

Nach dem Gottesdienst lassen wir die Erntegaben der Diakoniestation in Blaubeuren zukommen, die sie an Bedürftige weitergibt.